Ursprung, Struktur, Harmonie, Schönheit, Geborgenheit, Klarheit und Mystik.
Fülle der Elemente. Die Sinne offen, wahrnehmend. Erleben der Natur – nah, hautnah.
Die Weichheit hainartig angeordneter Bäume, leuchtend grüne Moose, mit Flechten überzogene Steine, sanft plätscherndes Wasser sprechen mich an. Im Frühling die zarte Blüte der Kirsche, das kurze Feuerwerk der sich im Herbst verfärbenden Ahorne – Höhepunkte. Das Zeitlose im Wechsel der Jahreszeiten. Resonanz im Innen, erfahrbar im Aussen. Inspiration pur.
Mein japanischer Garten.

Andreas Langsdorff, Japanische Gärten

Während meiner Weiterbildung in Japan habe ich gelernt, auf die subtilen Details dieser einzigartigen Gärten zu achten. Die richtige Verwendung von Steinen, das Formen von immergrünen Sträuchern und der Schnitt an Kiefern kombiniert mit einer dezenten Verwendung von Blumen gehört zu meinen Spezialitäten.

Wenn man das Wesen der Natur und die Bedürfnisse des Menschen erkennt, lassen sich wunderbare Oasen schaffen. Und das Beste – der erste Schritt zu Ihrer persönlichen Oase liegt nur einen Anruf entfernt..